MENÜ

Batterie- und Gleichstromanlagen

In den meisten Bereichen des öffentlichen Lebens sind batteriegestützte Stromversorgungs-Anlagen eine essenzielle Basis für Sicherheit. So gewährleisten z. B. Sicherheitsbeleuchtungs-Anlagen in Gebäuden für Menschansammlungen bei Stromausfällen, dass Personen sicher aus Gefahrenbereichen geführt werden können.

Auch bei Stromausfällen, beispielsweise bedingt durch extreme Wetterlagen, einen Kraftwerk-Ausfall oder das unabsichtliche Durchtrennen einer Leitung bei Straßenbauarbeiten muss die Unterbrechung durchgehender Beleuchtung oder Kühlung in verschiedensten Einsatzgebieten verhindert werden.

Gleichstromanlagen werden neben der Versorgung von Rettungs- und Fluchtwegbeleuchtungen auch im Bereich der IT- und Netzwerk-Peripherie sowie in der Steuerungs- und Schutztechnik eingesetzt. Selbstverständlich stellt auch hier die regelmäßige Überprüfung und Instandhaltung die Grundvoraussetzung für die Einsatzbereitschaft solcher Anlagen dar.